Home » Beitrag veröffentlicht von Gabi

Archiv des Autors: Gabi

Mitglied im:

Newsletter-Abo

Alle 4 Wochen Neuigkeiten aus dem Coaching- und Lernstudio mit dem Newsletter frei Haus!

Lernstudio ist TutorWatch-Partner:

Beim Lernstudio sind die Lehrkräfte von Tutorwatch geprüft
Seit 2014 sind alle Lernstudio-Lehrer TutorWatch geprüft!

Sommerschule 2020: Ça va? – für alle, die nach dem ersten Jahr Französisch nur Bahnhof verstehen

Mont St. Michel - nach dem Eiffelturm die meistbesuchte Sehehnswürdigkeit Frankreichs, Foto: Roger Mladek / pixelio.de
Mont St. Michel – nach dem Eiffelturm die meistbesuchte Sehenswürdigkeit Frankreichs, Foto: Roger Mladek / pixelio.de

Du hast gerade ein Jahr Französisch in der Schule und durch die Corona-Krise bereits jetzt das Gefühl, hinterher zu sein?

Pas de problème …… Brigitte wird alles in Ruhe mit dir aufarbeiten und du kannst mit einem guten Gefühl nach den Ferien in dein zweites Jahr Französisch starten.

Termine nach Absprache mit den interessierten Schülern!

Drei Tage a 2,5 Stunden (zum Beispiel von 10.30 bis 13 Uhr), Minigruppe bis 4 Schüler

Investition: 98,00 Euro

Sommerschule 2020: Englisch für die Oberstufe – vier Tage Intensiv-Kurs Summary, Mediation, Discussion, Comment

A real breakfast, Katja Neubauer  / pixelio.de
A real breakfast, Katja Neubauer / pixelio.de

Von Montag, 3. August bis Donnerstag, 6. August 2020, vier Tage jeweils 10 bis 12.30 Uhr

– Summary (Zusammenfassung)

– Mediation (Übersetzen von der einen auf die andere Sprache)

– Discussion (Erörterung)

– Comment (Stellungnahme)

Investition: 150 Euro

Sommerschule 2020: Deutsch für die Oberstufe – drei Tage Intensiv-Kurs

Deutsch Intensiv :-) - Foto: Stefan Bayer  / pixelio.de
Deutsch Intensiv 🙂 – Foto: Stefan Bayer / pixelio.de

Dienstag, 28. Juli bis Donnerstag, 30. Juli 2020, drei Tage jeweils von 10 bis 12.30 Uhr

* Eine Spitzen-Erörterung schreiben

* Wie analysiere ich die Kurzgeschichte? Und wie das Gedicht?

* Offizielle Briefe und E-Mails stilsicher schreiben

* Grammatik – Wiederholung nicht nur für Dummys

Investion: 110,00 Euro

Sommerschule 2020: Ist das Kunst, oder kann das weg? – für alle Alters- und Jahrgangsstufen, die „Kunst“ einmal ausgiebig anwenden wollen

Foto: Stefan Bayer / pixelio.de
Foto: Stefan Bayer / pixelio.de

Von Montag, 6. Juli bis Donnerstag, 9. Juli 2020, jeweils von 10 bis 12.30 Uhr

* Außergewöhnliche Gestaltung der Schulsachen (Ordner, Deckblatt, etc.) mit einfachen Mitteln

* Kleine Zeichnungen gegen Schulstress und Langeweile

* Praktisches Ausprobieren von vielen verschiedenen Materialien

Investition: 120,00 Euro (eventuell kommen noch geringfügige Materialkosten hinzu)

Sommerschule 2020: Englische Grammatik leicht erklärt – für alle Schüler*innen ab Klasse 8

Very British, Foto: Rainer Sturm / pixelio.de
Very British, Foto: Rainer Sturm / pixelio.de

Von Montag, 20. Juli bis Donnerstag, 23. Juli 2020, jeweils von 10 bis 12.30 Uhr

* Hast du die englischen Zeiten drauf? Dann man los:  Simple Present, Present Progressive, Simple Past, Past Progressive, Present Perfect, Past Perfect, going to- Future, will- Future

* Was sind denn nochmal „if-clauses“?

* Kann mir mal jemand activ und passiv erklären?

Für alle Schüler*innen ab Klasse 8

Investition: 120,00 Euro

Sommerschule 2020 – Coaching- und Lernstudio hilft Lücken zu schliessen

Die Sommerferien sind da: Zeit zum Entspannen und auffrischen? Von Bundesarchiv, B 145 Bild-F088833-0025 / Faßbender, Julia / CC-BY-SA 3.0, CC BY-SA 3.0 de, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=7407527
Die Sommerferien sind da: Zeit zum Entspannen und Auffrischen? Von Bundesarchiv, B 145 Bild-F088833-0025 / Faßbender, Julia / CC-BY-SA 3.0, CC BY-SA 3.0 de, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=7407527

Während im Bundesland Berlin noch darüber gestritten wird, wer, was, wann und wo in den Sommerferien unterstützt werden soll, ist das Coaching- und Lernstudio in Weilburg schon dabei, die Unterstützungskurse für Schüler*innen in den wichtigen Fächern Deutsch, Englisch und Mathe zu organisieren. Das erfahrene Nachhilfe-Team rund um Gabi Strommen wird auch die Kurse in den Sommerferien anbieten.

Nach den wochenlangen Schulschließungen sind bei vielen Schülern aller Jahrgangsstufen und aller Schulformen grosse Lücken entstanden. Diesen Lücken müssen dringend geschlossen werden. Dafür eignet sich die unterrichtsfreie Zeit in den Sommerferien am besten.

Das Angebot vom Coaching- und Lernstudio richtet sich besonders an Schülerinnen und Schüler, die sich während der Schulschliessungen besonders schwer mit dem eigenständigen Lernen getan haben.

„Unsere diesjährige Sommerschule steht allen Schülerinnen und Schülern offen. Es werden Kleingruppen mit maximal fünf Schülern in den Fächern Deutsch, Englisch oder Mathe unterrichtet. Nur so können wir auf den individuellen Leistungsstand unserer Schüler eingehen,“ sagt Gabi Strommen, Inhaberin vom Coaching- und Lernstudio Hand in Hand in Weilburg. „Von regulärem Schulunterricht sind wir immer noch weit entfernt, deshalb werden wir für alle Schülerinnen und Schüler eine Lösung finden – auch wenn die Familien finanziell besonders stark von der Corona-Krise betroffen waren und sind.“

Die meisten Jahrgänge können seit dem 11. Mai auch in Weilburg wieder in die Schule gehen. Das gilt auch für die meisten Bundesländer. Aber von regulärem Unterricht kann noch lange nicht die Rede sein. Um so wichtiger ist deshalb das Sommerschul-Angebot vom Coaching- und Lernstudio Hand in Hand in Weilburg.

Dies sind unsere Kurse, einfach auf den Titel klicken, dann geht es weiter:

* Englische Grammatik leicht erklärt – für alle Schüler*innen ab Klasse 8

* Ist das Kunst, oder kann das weg? – für alle Alters- und Jahrgangsstufen, die „Kunst“ einmal ausgiebig anwenden wollen

* Deutsch für die Oberstufe – drei Tage Intensiv-Kurs

* Englisch für die Oberstufe – vier Tage Intensiv-Kurs: Summary, Mediation, Discussion, Comment

* Ça va? – für alle, die nach dem ersten Jahr Französisch nur Bahnhof verstehen

Nähere Informationen gibt es telefonisch unter 06471-507960 oder mit dem Kontaktformular:

 

 

Jetzt schon an die Abschlussprüfung 2021 denken

Haupt- und Realschulprüfungen stehen an. Foto einer Seite des Weilburger Tageblattes vom 12. Mai 2020
Haupt- und Realschulprüfungen stehen an. Foto einer Seite des Weilburger Tageblattes vom 12. Mai 2020

In den nächsten zwei Wochen finden die Abschlussprüfungen der hessischen Haupt- und Realschulen statt. Der RealNice-Kurs des Coaching- und Lernstudio Hand in Hand in Weilburg geht trotz Corona gut vorbereitet in die Prüfungen. Ein Jahr lang haben sich die Schüler*innen intensiv vorbereitet – und nach den Schulschließungen im März noch einmal online eine „Schippe draufgelegt“. Jetzt gilt es. Das Team vom Coaching- und Lernstudio wünscht viel Erfolg und drückt ganz fest die Daumen.

Der Abschlussjahrgag 2021 wird es noch einmal schwieriger haben. Online-Unterricht mit Aufgabenblättern im März, April und Mai und seit wenigen Tagen ein langsamer Wiederbeginn des Schulbesuches wird im Schulstoff Lücken hinterlassen und zu schlechteren Ergebnissen in den Prüfungen führen.

Auch im Schuljahr 2020/21 wird das Coaching- und Lernstudio Hand in Hand in Weilburg wieder intensive Unterstützung in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathe bieten. Der seit vielen Jahren erfolgreiche RealNice-Kurs beginnt Mitte August und bereitet 10 Monate auf die Abschlussprüfungen vor. 2019 wurde das Coaching- und Lernstudio vom VNN (Verband der Nachhilfe- und Nachmittagsschulen e.V.) für das Kurskonzept mit dem Innovationspreis ausgezeichnet.

Schon jetzt können Sie Ihre Tochter, Ihren Sohn anmelden. Nähere Informationen erhalten Sie am Telefon unter 06471-507960 oder senden Sie das Kontaktformular zurück.

RealNice – The winners must!

 

 

 

Coaching- und Lernstudio ist ab 4. Mai wieder für Euch da!

Am Montag geht es wieder los, Foto: Stephanie Hofschlaeger, pixelio.de
Am Montag geht es wieder los, Foto: Stephanie Hofschlaeger, pixelio.de

Die Schulen sind noch nicht ganz so weit, aber die jüngste Verordnung der hessischen Landesregierung sieht vor, dass private Nachhilfeinstitute ab kommenden Montag (4. Mai 2020) wieder öffnen dürfen. Die Genehmigung gilt für Einzelunterricht und für Kleingruppen bis fünf Schülern.

Wenige Wochen vor den Abschlussprüfungen der Haupt- und Realschulen fällt da sicher so manchen Schüler*innen und Eltern ein Stein vom Herzen. Unser RealNice-Kurs 2019/20 startet jetzt voll durch.

Wenn es bei Ihnen zu Hause „brennt“, wenn Ihre Tochter oder Ihr Sohn in den letzten Wochen Lücken aufgebaut hat, dann bietet das Coaching- und Lernstudio Hand in Hand Ihnen schnelle Unterstützung. Wir schaffen keine Wunder – aber unsere Lehrer*innen können im Endspurt unterstützen.

Rufen Sie an oder senden Sie uns das Kontaktformular zurück, wir melden uns umgehend bei Ihnen.

Noch 4 Wochen bis zur Prüfung! Es ist noch nichts verloren! Wir nehmen uns Zeit!

Von Ralf Roletschek (talk) - Fahrradtechnik auf fahrradmonteur.de, Wikis in der Schule - Eigenes Werk, FAL, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=18864443
Von Ralf Roletschek (talk) – Fahrradtechnik auf fahrradmonteur.de, Wikis in der Schule – Eigenes Werk, FAL, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=18864443

Fühlt ihr euch auch von der Schule alleine gelassen? Noch vier Wochen bis zur Prüfung – es ist noch nichts verloren. Nutzt die verbliebene Zeit, um euch intensiv auf die Real- oder Hauptschulprüfung vorzubereiten.

Das Coaching- und Lernstudio in Weilburg hat seit Jahren Erfahrung mit Real- und Hauptschulprüfungen, die Erfolge des jährlichen RealNice-Kurses sind legendär. Unsere fitten Lehrer verstehen es, den Prüfungsstoff so zu organisieren und strukturieren, dass das Wissen am Prüfungstag auch tatsächlich vorhanden ist.

Das Team vom Coaching- und Lernstudio bietet Intensiv-Kurse zur Vorbereitung auf die Prüfung 2020 – einfach mal anfragen. Wir nehmen uns Zeit für euch!

Ausserdem könnt ihr und eure Eltern schon jetzt Infos über den RealNice-Kurs 2020/21 bekommen. Der findet auf jeden Fall statt – egal, ob eure Schule wieder normal funktioniert oder nicht.

Telefon 06471-507960 / 01522-9508123 oder eMail gabi.strommen@lernstudio-weilburg.de.

Beim FC Bayern wird Online trainiert – beim Lernstudio auch!

Überall Online
Überall Online, Foto: Lupo / pixelio.de

Die Profis beim deutschen Rekordmeister FC Bayern wissen ganz genau, dass es auch während der Coronakrise wichtig ist, nicht nur den Körper, sondern auch das Wissen weiter auszubauen. Nicht umsonst heisst es: „Wer rastet, der rostet!“ (Boah, sind mir die schlauen Sprüche meiner Eltern früher auf den Geist gegangen, jetzt verwende ich sie selber. Sie passen halt so schön!)

Hansi Flick, Trainer der Bayern, erklärte seine Übungen per Video-Call in die Wohnzimmer seiner Spieler. So ist es heute im Weilburger Tageblatt zu lesen.

Genauso machen wir es im Coaching- und Lernstudio Hand in Hand in Weilburg auch. Unsere Lehrer stehen flexibel per Video-Schalte zur Verfügung, um Übungen zu erklären und Wissenslücken aufzuarbeiten.

Lasst Euch einen Zugang geben – wer weiss, wofür Ihr ihn in den nächsten Wochen noch brauchen werdet. E-Mail an Gabi unter gabi.strommen@lernstudio-weilburg.de reicht. Dann habt Ihr Euren Lehrer, dann habt Ihr Euren Video-Beweis 🙂 immer dabei.

 

Das Coaching- und Lernstudio setzt für eine datenschutzkonforme Video- und Chat-Lösung auf den deutschen Anbieter „Nextcloud“ und die Konferenzapp „Talk“. Die App ist im Appstore (Android) oder im App Store für das iPhone kostenlos erhältlich. Die 50 MB App läuft auf dem SmartPhone und auf Tablets problemlos und erlaubt den virtuellen Unterricht, ohne Übermittlung der personenbezogenen Daten an Server in den USA oder anderen Drittländern. Die Lösung des Coaching- und Lernstudios Weilburg läuft komplett auf deutschen Servern mit deutschen Anbietern. Das ist wichtig, weil wir mit den personenbezogenen Daten von besonders schützenswerten Personen, nämlich überwiegend von Kindern und Jugendlichen umgehen. Wenn Sie an weiteren Informationen interessiert sind, wie das Coaching- und Lernstudio Hand in Hand in Weilburg mit personenbezogenen Daten umgeht, rufen Sie einfach die Datenschutzrichtlinien auf oder senden Sie eine eMail an unseren externen Datenschutzbeauftragten kajo.schaefer@datenschutz-im-ehrenamt.de.