Mein erstes Smart-Phone, mein erstes Tablet – Datenschutz geht alle an

Datenschutz für alle, Foto Rainer Sturm, pixelio.de
Datenschutz für alle, Foto Rainer Sturm, pixelio.de
Datenschutz für alle, Foto Rainer Sturm, pixelio.de

Das war schon heftig in den letzten Monaten, findet ihr nicht auch? Digitalisierung der Schule innerhalb von wenigen Wochen von 0 auf 100. Viele Lehrer hatten keinen Plan – war das bei euch auch so?

Viele von euch haben jetzt ihr erstes Notebook oder ihr erstes Tablet für das Homeschooling bekommen. Aber die ersten Schritte in der digitalen Welt, mit Apps und Internet habt ihr schon lange hinter euch. Richtig? Das Smart-Phone ist schnell zum täglichen Begleiter geworden.

Datenschutz geht uns alle an. Nicht nur, weil Google, Facebook, WhatsApp, TikTok, YouTube und Telegram immer mehr Daten von uns wollen. Auch, weil Viren im Internet, Trojaner und Malware so richtig Schaden anrichten können.

Was Du tun kannst, um Dich vor den schlimmsten Unfällen im Internet zu schützen, das erarbeiten wir mit Dir in diesem Oster-Camp mit viel Spass und viel guter Laune.

Die Themen sind:

  • Warum ist Datenschutz so wichtig?
  • Was muss ich eigentlich schützen?
  • Gibt es ein kostenloses Internet?
  • Wie erstelle ich ein sicheres Passwort?
  • Was sind eigentlich Trojaner und Viren?
  • Wie schütze ich mich dagegen?
  • Wie surfe ich sicher im Internet?

 

Die Rahmenbedingungen, das richtet sich jetzt an Deine Eltern:

Der Kompaktkurs ist konzipiert für Schüler*innen im Alter von 10 bis 12 Jahren, die in den vergangenen Monaten ihren ersten Laptop, Tablet oder SmartPhone bekommen haben. Er findet am Montag, 12. April von 10:00 bis 12:00 h statt. Ihre Investition sind 10 Euro.

Nähere Informationen erhalten Sie mit dem Kontaktformular, per Email an info@lernstudio-weilburg.de – die Threema-ID ist D5WFM54C.

     

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.