Home » Beitrag verschlagwortet mit 'Ferienkurse'

Schlagwort-Archive: Ferienkurse

Mitglied im:

Newsletter-Abo

Alle 4 Wochen Neuigkeiten aus dem Coaching- und Lernstudio mit dem Newsletter frei Haus!

Lernstudio ist TutorWatch-Partner:

Beim Lernstudio sind die Lehrkräfte von Tutorwatch geprüft
Seit 2014 sind alle Lernstudio-Lehrer TutorWatch geprüft!

Sommerschule 2020: Ça va? – für alle, die nach dem ersten Jahr Französisch nur Bahnhof verstehen

Mont St. Michel - nach dem Eiffelturm die meistbesuchte Sehehnswürdigkeit Frankreichs, Foto: Roger Mladek / pixelio.de
Mont St. Michel – nach dem Eiffelturm die meistbesuchte Sehenswürdigkeit Frankreichs, Foto: Roger Mladek / pixelio.de

Du hast gerade ein Jahr Französisch in der Schule und durch die Corona-Krise bereits jetzt das Gefühl, hinterher zu sein?

Pas de problème …… Brigitte wird alles in Ruhe mit dir aufarbeiten und du kannst mit einem guten Gefühl nach den Ferien in dein zweites Jahr Französisch starten.

Termine nach Absprache mit den interessierten Schülern!

Drei Tage a 2,5 Stunden (zum Beispiel von 10.30 bis 13 Uhr), Minigruppe bis 4 Schüler

Investition: 98,00 Euro

Sommerschule 2020: Englisch für die Oberstufe – vier Tage Intensiv-Kurs Summary, Mediation, Discussion, Comment

A real breakfast, Katja Neubauer  / pixelio.de
A real breakfast, Katja Neubauer / pixelio.de

Von Montag, 3. August bis Donnerstag, 6. August 2020, vier Tage jeweils 10 bis 12.30 Uhr

– Summary (Zusammenfassung)

– Mediation (Übersetzen von der einen auf die andere Sprache)

– Discussion (Erörterung)

– Comment (Stellungnahme)

Investition: 150 Euro

Sommerschule 2020: Deutsch für die Oberstufe – drei Tage Intensiv-Kurs

Deutsch Intensiv :-) - Foto: Stefan Bayer  / pixelio.de
Deutsch Intensiv 🙂 – Foto: Stefan Bayer / pixelio.de

Dienstag, 28. Juli bis Donnerstag, 30. Juli 2020, drei Tage jeweils von 10 bis 12.30 Uhr

* Eine Spitzen-Erörterung schreiben

* Wie analysiere ich die Kurzgeschichte? Und wie das Gedicht?

* Offizielle Briefe und E-Mails stilsicher schreiben

* Grammatik – Wiederholung nicht nur für Dummys

Investion: 110,00 Euro

Sommerschule 2020: Ist das Kunst, oder kann das weg? – für alle Alters- und Jahrgangsstufen, die „Kunst“ einmal ausgiebig anwenden wollen

Foto: Stefan Bayer / pixelio.de
Foto: Stefan Bayer / pixelio.de

Von Montag, 6. Juli bis Donnerstag, 9. Juli 2020, jeweils von 10 bis 12.30 Uhr

* Außergewöhnliche Gestaltung der Schulsachen (Ordner, Deckblatt, etc.) mit einfachen Mitteln

* Kleine Zeichnungen gegen Schulstress und Langeweile

* Praktisches Ausprobieren von vielen verschiedenen Materialien

Investition: 120,00 Euro (eventuell kommen noch geringfügige Materialkosten hinzu)

Sommerschule 2020: Englische Grammatik leicht erklärt – für alle Schüler*innen ab Klasse 8

Very British, Foto: Rainer Sturm / pixelio.de
Very British, Foto: Rainer Sturm / pixelio.de

Von Montag, 20. Juli bis Donnerstag, 23. Juli 2020, jeweils von 10 bis 12.30 Uhr

* Hast du die englischen Zeiten drauf? Dann man los:  Simple Present, Present Progressive, Simple Past, Past Progressive, Present Perfect, Past Perfect, going to- Future, will- Future

* Was sind denn nochmal „if-clauses“?

* Kann mir mal jemand activ und passiv erklären?

Für alle Schüler*innen ab Klasse 8

Investition: 120,00 Euro

Fit für den Schulstart – Ferien clever nutzen

Die Ferien zur Erholung und zum Lernen nutzen, rät Gabi Strommen.
Die Ferien zur Erholung und zum Lernen nutzen, rät Gabi Strommen.

Weilburg, 13.6.2017. Sollen Schüler in den Ferien lernen oder lieber die sechs Wochen zur Erholung nutzen? Die Frage stellt sich für alle Familien mit schulpflichtigen Kindern und sorgt nicht selten für heftige Diskussionen. Das Lernstudio Hand in Hand, Weilburg, Mitglied im Bundesverband Nachhilfe- und Nachmittagsschulen e.V. (VNN) hilft Eltern und Schülern, die richtige Entscheidung zu treffen.

 Nach dem Schuljahr und dem Endspurt in den letzten Wochen vor den Zeugnissen sollten sich die Schüler erst mal eine Auszeit nehmen, ihre Freizeit genießen, sich ihren Hobbies widmen und Zeit zur Erholung haben, empfiehlt Gabi Strommen, Inhaberin des Lernstudios und Kinder- und Jugendcoach (Lerncoach).

Sind die Schüler nach dieser Phase fit und aufnahmebereit, können sie sich auch wieder mit dem Schulstoff beschäftigen. „Es ist sinnvoll, die sechswöchigen Ferien für beides zu nutzen – Erholung und Lernen“, so Gabi Strommen.

Wie intensiv die Vorbereitung aufs neue Schuljahr in den Ferien sein soll, hängt von den Schulnoten und den Zielen der Schüler ab: Schüler, die im zurückliegenden Schuljahr Wissenslücken hatten, die sich sogar in schlechten Noten widergespiegelt haben, sollten die Ferien nutzen, um diese Lücken zu schließen und den Anschluss an die Klasse zu finden. Ferienkurse sind aber auch ideal für Schüler, die sich verbessern wollen, weil sie einen guten Abschluss machen möchten. Sie können mit individuell auf ihre Wünsche zugeschnittenen Ferien-Programmen ihre Ziele erreichen. „Das Lernstudio bietet fast alle Kurse an, in denen sich die Schüler aufs neue Schuljahr vorbereiten können, um ihnen den Start zu erleichtern“, erklärt Gabi Strommen. Vor allem in den letzten beiden Wochen der Ferien helfen diese Angebote, wieder in den Lernrhythmus zu kommen, den Schulstoff zu festigen und zu vertiefen. Für Schüler, die nach den Ferien eine weiterführende Schule besuchen wollen, kann es hilfreich sein, sich schon in den Ferien in Kleingruppen auf den Übertritt vorzubereiten. Einzel- und Intensivkurse bieten sich an, um Defizite in einzelnen Fächern auszugleichen.

Der Vorteil der Sommerkurse: Sie finden ohne Leistungsdruck und Angst vor der nächsten Klausur statt. Und auch die Erholung kommt nicht zu kurz. Denn wenn die Schüler eine Doppelstunde am Tag lernen, bleibt noch genügend Zeit für Hobbies, Freunde und Freizeit.

Bundesverband Nachhilfe-und Nachmittags-schulen e.V. (VNN)

Der VNN wurde 1998 als Interessenverband Nachhilfeschulen e.V. gegründet und ist der einzige Verband der Nachhilfe-Branche. Der VNN setzt sich für mehr Transparenz und verlässliche Qualität in der institutionellen Nachhilfe ein. Die ihm angeschlossenen Nachhilfeinstitute stehen für hohe Qualitätsstandards und die individuelle Förderung von Schülerinnen und Schülern in Kleingruppen oder Einzelunterricht. Die gibt Eltern, Kindern und Jugendlichen Sicherheit und Orientierung. Der VNN vertritt die Interessen seiner Mitglieder gegenüber der Politik und in der Öffentlichkeit und fördert den vertrauensvollen Dialog zwischen Schule, Politik und Wirtschaft. Sitz des Bundesverbandes ist Erftstadt: www.nachhilfeschulen.org

Informationen über die Angebote im Weilburger Coaching- und Lernstudio:

Telefon 06471-507960

oder per elektronischer Post:

eMail ans Lernstudio

 

Let’s go on a trip around the globe! – Sommerferienkurs für SchülerInnen der 8. und 9. Klasse

Let's go on an trip! - Von AlterVista - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=957854
Let’s go on an trip! – Von AlterVista – Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=957854

Englisch ist die Muttersprache von fast 400 Millionen Menschen auf der ganzen Welt – deshalb wollen wir die wichtigsten englischsprachigen Länder einmal genauer unter die Lupe nehmen. Erkunde gemeinsam mit uns England, die USA oder Australien und lerne ganz nebenbei alles, was du im Englischunterricht wissen musst!

In einer Woche wirst du in allen wichtigen „english tenses“ fit gemacht, lernst mit Texten umzugehen und kannst ganz viel Englisch sprechen. Dabei machst du in kurzer Zeit eine Reise rund um den Globus. Wenn du also reiselustig bist und dein Englisch ein bisschen auffrischen und verbessern möchtest, bist du bei uns genau richtig!

These are the facts:

  • Wiederholung der wichtigsten englischen Zeiten Aktiv und Passiv
  • Texte lesen, verstehen…
  • …und darüber sprechen
  • kleine Präsentationen vorbereiten und halten
  • ganz viel Neues über England, USA und Co. erfahren

Wir freuen uns auf dich,

dein Lernstudio Hand in Hand

Weitere Informationen oder Anmeldung hier:

[contact-form-7 404 "Not Found"]

Spaß mit Deutschunterricht? Das ist möglich :) – Sommerferienkurs in Deutsch für Schülerinnen und Schüler der 7. und 8. Klasse

Deutsch-Ferienkurs im Lernstudio, Foto: S. Hofschlaeger / pixelio.de
Deutsch-Ferienkurs im Lernstudio, Foto: S. Hofschlaeger / pixelio.de

Deutsch gehört zu den grundlegenden Fächern während der gesamten Schulzeit. Von Klasse 1 bis zur Klasse 13 ist es fester Bestandteil des Unterrichts. Oft wird zurückgegriffen auf „Klassiker“ der deutschen Sprache und die gelernten Regeln werden darauf angewendet.

Das geht auch anders. Wir machen Rechtschreibung spannend und kümmern uns um bisher vernachlässigten Bereiche. Seid mal gespannt, was euch in einem Wochenkurs im Lernstudio erwartet.

In dieser Woche werden wir:

– Geschichten schreiben und daraus Berichte anfertigen
– Märchen und ihre Hintergründe erforschen und ein eigenes Märchen erzählen
– Liedtexte auf Basis von Gedichten analysieren
– uns mit der Inhaltsangabe beschäftigen (eines der beliebtesten Themen von DeutschlehrerInnen :-))
– Rechtschreib- und Grammatikregeln einfach wiederholen und lernen

All das ist gewürzt mit dem nötigen Hintergrundwissen zu den einzelnen Punkten, sodass für euch ein guter und umfangreicher Überblick über die Strukturen, Formalia und Beschaffenheiten der einzelnen Themen entsteht.

Inhalte Deutsch-Ferienkurs 7./8. Klasse

 

  1. „Tatort Schule: Wir schreiben einen Bericht“a) Was ist ein Bericht?
    b)Wie ist er aufgebaut und was muss ich beachten?
    c) Gruppenbildung mit der Aufgabe eine Fantasiegeschichte zu schreiben
    d) Austausch der Geschichten und Berichtanfertigung
  2.  Interpretation mal anders: Liedtexte anstatt Gedichte
    a) Rhetorische Mittel
    b) Aufbau eines Liedtextes analysieren (Strophen, Verse, Refrain, Reime)
    c) Anwendung des Wissens auf deutsche Liedtexte
  3. Märchenstunde
    a) Epoche der Romantik
    b) Gebrüder Grimm
    c) Kennzeichen von Märchen
    d) Märchenanalyse
    e) Schüler erzählen Märchen
  4. Workshop Inhaltsangabe
    a) Was ist eine Inhaltsangabe?
    b) Aufbau einer Inhaltsangabe
    c) Formalia der Inhaltsangabe
    d) Eine eigene Inhaltsangabe schreiben zu einem vorher ausgewählten Buch
  5. Deutsche Rechtschreibung – schwere Rechtschreibung? Das muss nicht sein.
    a) Groß- und Kleinschreibung
    b) Getrennt- und Zusammenschreibung
    c) Kommasetzung

 

Mehr Informationen oder gleich anmelden?

[contact-form-7 404 "Not Found"]

Schüler-Crashkurs English Writing Skills

Du beherrschst die englische Grammatik und würdest gerne dein Schreiben verbessern?

Das Schreiben englischer Texte wird in Klassenarbeiten ab der 7. Jahrgangsstufe immer wichtiger!

Englische Texte vereinen die gesamte Grammatik mit ihren Zeiten, Präpositionen und das schriftliche Ausdrucksvermögen und zeigt die eigene Persönlichkeit – the personal voice.

In diesem Kurs hast du die Gelegenheit, das Erstellen verschiedener Textsorten, die in der Schule erlernt werden zu üben und zu verbessern. Wir werden anhand kurzer Texte und aktueller Anlässe das Verfassen von Inhaltsangaben, Kommentaren, Erörterungen, Interpretationen, Charakterisierungen und Essays üben. Dabei lernst du, wie die verschiedenen Textsorten (Inhaltsangaben, Kommentare, Erörterungen, Interpretationen, Charakterisierungen ) strukturiert sind, wie man stilistisch „schöner“ schreibt und typische Fehler vermeidet!

Termine und weitere Informationen:

[contact-form-7 404 "Not Found"]