Corona-Pandemie: In Hessen bleibt Nachhilfe erlaubt

Foto: Andreas Hermsdorf, pixelio.de
Foto: Andreas Hermsdorf, pixelio.de
Foto: Andreas Hermsdorf, pixelio.de

Es wird viel spekuliert und es wird viel Halbwissen über die sozialen Netzwerke und in Pressemeldungen verbreitet. Dies verunsichert Schüler*innen und Eltern. Auch in Weilburg.

Tatsache ist, dass unter Beachtung der Hygienehinweise des RKI Nachhilfe als Einzel- und Gruppenunterricht auch im bis zum 31. Januar 2021 verlängerten Lockdown möglich ist. Nachhilfe bei Ihnen zu Hause muss im Einzelunterricht stattfinden. Nachhilfe durch Ehrenamtler oder Vereine soll auf Einzelunterricht oder feste Kleingruppen beschränkt werden.

Das Weilburger Coaching- und Lernstudio Hand in Hand bietet professionelle Nachhilfe und Prüfungsvorbereitung im

  • Einzelunterricht
  • Kleingruppenunterricht
  • Online-Unterricht

für alle Schulformen und Jahrgangsstufen. Unser Hygienekonzept übertrifft die Empfehlungen des RKI.

Zum Nachlesen hier noch einmal die aktuelle Corona-Verordnung des Landes Hessen (uns betrifft der § 5) und die Neufassung der Auslegungshinweise (Ziffer 6 – Seite 30 und 31):

https://www.hessen.de/sites/default/files/media/03_corona-kontakt-_und_betriebsbeschraenkungsverordnung_stand11.01.21.pdf

https://www.hessen.de/sites/default/files/media/21-01-08-auslegungshinweise_cokobev.docx.pdf – Seite 30 und 31)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.