Weiterkommen mit Sprachen

English for Runaways, Foto: Andreas Morlok / pixelio.de
English for Runaways, Foto: Andreas Morlok  / pixelio.de
English for Runaways, Foto: Andreas Morlok / pixelio.de

Offenheit im Umgang mit anderen Menschen, aus anderen Kulturkreisen, aus anderen Ländern – das ist das Ziel füViele, dim Lernstudio „Hand in Hand“ einen Sprachkursus erfolgreich abschließen. Natürlich gehören zur Motivation auch die verbesserten Aussichten am Arbeitsmarkt und, ganz egoistisch, die Förderung des Selbstbewußtseins.

Gerade im immer kleiner werdenden Europa sind Fremdsprachenkenntnisse unerlässlich. Entfernungen spielen keine Rolle mehr. Heute in Frankfurt, morgen in Madrid oder Barcelona, übermorgen in Istanbul. Was vor 30 Jahren noch nach einer Weltreise klang, ist heute für viele Reisende eine Selbstverständlichkeit. Und nur, wer zumindest Englisch beherrscht und möglichst noch eine zweite europäische Sprache, kann im Berufsleben und auch privat die Vorteile des europäischen Binnenmarktes voll ausschöpfen.
Ein sicherer Umgang mit Fremdsprachen bringt Sie optimal ins „Gespräch“, verhindert in privaten und geschäftlichen Situationen unnötige Schwierigkeiten.
Es gibt viele gute Gründe, eine Fremdsprache zu lernen:

  • Immer mehr Unternehmen sind bereit, die Fremdsprachenkenntnisse ihrer Beschäftigten zu fördern. Gezielt werden die Bewerber eingestellt, die bereits über Fremdsprachenkenntnisse verfügen; dies gilt nicht nur für Führungskräfte, sondern für Arbeitnehmer auf allen Ebenen. Fremdsprachenkenntnisse bringen deshalb Ihre berufliche Entwicklung entscheidend voran.
  • Die Beherrschung einer Fremdsprache stärkt Ihr Selbstbewusstsein und formt Ihre Persönlichkeit mit. Sie verstehen Ihren GesprächspartnerIn und können ihr/ihm in der Heimatsprache antworten.
  • Automatisch führt ein Verständnis der Sprache des Gastlandes zu einem größeren Verständnis der Kultur und der Lebensweise eines anderen Landes und erweitert somit umfassend Ihren Horizont.

Die Lernstudio-Angebote im Überblick:

  • Aktives Sprechen ab der ersten Unterrichtsstunde
  • Persönliche Beratung vor Kursbeginn
  • Englisch, Französisch, Spanisch
  • Polnisch, Russisch
  • Deutsch als Fremdsprache
  • Frühenglisch (für Kinder von 3 bis 6 Jahren)
  • weitere Sprachen auf Anfrage

 

Infotelefon: 06471 / 50 79 60

One thought on “Weiterkommen mit Sprachen”

  1. Hallo,

    da ich gerade dabei bin mich beruflich zu verändern, benötige ich am Besten zeitnah einen passenden Englisch-Kurs. Ziel soll sein, mein rudimentär vorhandenes Schul-Englisch zu einem guten Business-Englisch aufzubauen.

    Beste Grüße,

    Susanne Lipperheide

Schreibe einen Kommentar