Spaß mit Deutschunterricht? Das ist möglich :) – Sommerferienkurs in Deutsch für Schülerinnen und Schüler der 7. und 8. Klasse

Deutsch-Ferienkurs im Lernstudio, Foto: S. Hofschlaeger / pixelio.de
Deutsch-Ferienkurs im Lernstudio, Foto: S. Hofschlaeger / pixelio.de
Deutsch-Ferienkurs im Lernstudio, Foto: S. Hofschlaeger / pixelio.de

Deutsch gehört zu den grundlegenden Fächern während der gesamten Schulzeit. Von Klasse 1 bis zur Klasse 13 ist es fester Bestandteil des Unterrichts. Oft wird zurückgegriffen auf „Klassiker“ der deutschen Sprache und die gelernten Regeln werden darauf angewendet.

Das geht auch anders. Wir machen Rechtschreibung spannend und kümmern uns um bisher vernachlässigten Bereiche. Seid mal gespannt, was euch in einem Wochenkurs im Lernstudio erwartet.

In dieser Woche werden wir:

– Geschichten schreiben und daraus Berichte anfertigen
– Märchen und ihre Hintergründe erforschen und ein eigenes Märchen erzählen
– Liedtexte auf Basis von Gedichten analysieren
– uns mit der Inhaltsangabe beschäftigen (eines der beliebtesten Themen von DeutschlehrerInnen :-))
– Rechtschreib- und Grammatikregeln einfach wiederholen und lernen

All das ist gewürzt mit dem nötigen Hintergrundwissen zu den einzelnen Punkten, sodass für euch ein guter und umfangreicher Überblick über die Strukturen, Formalia und Beschaffenheiten der einzelnen Themen entsteht.

Inhalte Deutsch-Ferienkurs 7./8. Klasse

 

  1. „Tatort Schule: Wir schreiben einen Bericht“a) Was ist ein Bericht?
    b)Wie ist er aufgebaut und was muss ich beachten?
    c) Gruppenbildung mit der Aufgabe eine Fantasiegeschichte zu schreiben
    d) Austausch der Geschichten und Berichtanfertigung
  2.  Interpretation mal anders: Liedtexte anstatt Gedichte
    a) Rhetorische Mittel
    b) Aufbau eines Liedtextes analysieren (Strophen, Verse, Refrain, Reime)
    c) Anwendung des Wissens auf deutsche Liedtexte
  3. Märchenstunde
    a) Epoche der Romantik
    b) Gebrüder Grimm
    c) Kennzeichen von Märchen
    d) Märchenanalyse
    e) Schüler erzählen Märchen
  4. Workshop Inhaltsangabe
    a) Was ist eine Inhaltsangabe?
    b) Aufbau einer Inhaltsangabe
    c) Formalia der Inhaltsangabe
    d) Eine eigene Inhaltsangabe schreiben zu einem vorher ausgewählten Buch
  5. Deutsche Rechtschreibung – schwere Rechtschreibung? Das muss nicht sein.
    a) Groß- und Kleinschreibung
    b) Getrennt- und Zusammenschreibung
    c) Kommasetzung

 

Mehr Informationen oder gleich anmelden?

Comments are closed.